Balkan Bazaar
Die ganze Vielfalt der Balkanmusik – Grosses (internationales) Volkstanzrepertoire. Auf Wunsch mit Tanzanleitung.
KONTAKT: Andreas Kleiner, Toblerstr. 91, 8044 Zürich, 044 251 95 43, andreas.kleiner(at)smile.ch, www.balkanbazaar.ch

Des Dudels Kern
West- und Mitteleuropäische Volkstanzmusik, abendfüllendes Ball-Folk Repertoire und Musik aus verschiedenen Epochen.
KONTAKT: Kurt von Rohr, mail@kurtvonrohr.ch

Chef dé Kef (Fridas Tanzbär)
Spielen Musik aus Griechenland, Rumänien, Roma-Zigeuner, Klezmer, Swing, … Musik die TänzerInnen nicht sitzen lässt.
Kafenion
Ausserdem ein griechisches Programm (Rebetika und traditionell).
KONTAKT: Juno & Felix Haller, 8872 Weesen, Tel 055 611 10 40, jufehaller(at)bluewin.ch

Collectif de danse du Bateau Ivre
ergänzt das traditionelle Bal Folk-Repertoire mit Tänzen aus Osteuropa. Dadurch wird der Bal durch neue Klänge und Rhythmen bereichert. Und auch erfahrene Bal Folk Tänzerinnen und Tänzer können wieder mal etwas Neues lernen. In Zusammenarbeit mit der Tanzleiterin Corinne Bühler-Miskovic und dem Tanzleiter Martin Wanzenried bieten sie in der Spenglerei in Winterthur eine Bal Folk-Reihe, mit Workshops und Gastbands an, die etwa einmal im Monat statt findet.
Kontakt: www.bateau-ivre.ch, Dominique Gärtner, dgaertner(at)hispeed.ch,
076 517 65 54



Folkorchester
ein Ensemble mit 10 - 15 Mitgliedern. Das Repertoire umfasst unter anderem viele internationale Volkstänze.
KONTAKT: Res Hafner, Binnel 23, 3308 Grafenried, 031 767 85 67, res.hafner(at)ethnoson.ch
www.ethnoson.ch

Les chers amis
Spielt zum Tanzen und konzertant Volksmusik aus Skandinavien, West- und Südeuropa und aus dem Balkan, sowie Alte Musik. Spezialitäten: Bordunmusik auf Drehleiern und Gajdas, dreistimmige Lieder, Tanzanleitung an Festen.
KONTAKT: Alexa Candrian, 044 362 71 58, alexacandrian(at)bluemail.ch
Ines Rikli, 044 364 36 57, ines.rikli(at)bluewin.ch

Merákia
Spielt unverstärkte Volksmusik aus dem ganzen Balkan und aus Westeuropa (auch Bal Folk) und leitet auf Wunsch die Tänze an, von leicht bis schwierig. Repertoire von ca. 200 Tänzen. Grosses Instrumentarium. Spielt auch konzertant.
KONTAKT: Alexa Candrian, 044 362 71 58, alexacandrian(at)bluemail.ch
Bruno Karthaus, 043 495 63 57, bruno.karthaus(at)bluewin.ch

Musique Simili
KONTAKT: Musique Simili, Markus Hänsenberger, Beundenweg 6, 3235 Erlach am Bielersee, 032 313 40 13, www.simili.ch
Aktuell:
Musique Simili „Brahms Tzigane"
Am 9. März 2018 startet Musique Simili zur ausgedehnten Frühlingstournée mit zahlreichen Konzerten auf verschiedenen Schweizer Bühnen. Gezeigt wird das neue Bühnenprogramm „Brahms Tzigane“: wild, virtuos, betörend!

Die musikalische Biografie von Johannes Brahms begann nicht in Konservatorien und Konzertsälen, sondern in den Spelunken und Hafenkneipen von Hamburg. Dort spielte sein Vater zu Tanz und Unterhaltung und Johannes wirkte von klein auf mit. Auf dem Programm standen deutsche Volkslieder und ungarische Zigeunermusik. Die inspirierende Spannung zwischen diesen beiden Klangwelten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, prägte Brahms späteres Schaffen.

In ihrem neuen Bühnenprogramm entführen Musique Simili das Publikum in den „Rothen Igel“ – Brahms’ Stammlokal in Wien. Dort wird gesungen und gelacht, deftig gekocht und mit viel Charme serviert und dies von illustrem Personal: den Schwestern Aline (Sopran) und Juliette Du Pasquier (Violine & Kontrabass), Ioanes Vogele (Gitarre & Gesang) und Marc Hänsenberger (Akkordeon, Klavier & Arrangements).

Öpfelschnitz
Spielt internationale Volksmusik zum Tanz
KP: Balz Weingand, Hausmatte 47, 3421 Lyssach, 079 227 14 70
info(at)apfelschnitz.ch, www.apfelschnitz.ch

Over the Isles
Spielen Volkstanzmusik aus Nordamerika, irisch-schottisch inspiriert, für Contradance, auf Wunsch mit Caller
KONTAKT: Philipp Hunn, Sonnenbühlstr. 31, 8305 Dietlikon, 044 888 20 85,
www.folkdancedietlikon.ch

Polifonia
Spielen Musik aus Osteuropa und Balkan:
Ungarn, Serbien, Mazedonien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien…
KONTAKT: Edith Stoll 055 412 85 18 /  Andy Becirovic 044 422 63 23

Randolina
spielt Konzert / Tanzmusik aus dem Balkan, Roma-Lieder und Klezmer
KONTAKT: Lilo Wellinger, Sonnhaldenstr. 2, 8357 Guntershausen, 052 365 14 34, lilo.wellinger(at)bluemail.chwww.randolina.com

Sedjanka
„Sedjanka“ – bulgarisch für „Sitzen, Sitzung“. Früher war damit das
Zusammenkommen der Dorfbewohner in der eher kälteren Jahreszeit gemeint, wenndie Feldarbeit ruht, Werkzeug geflickt oder etwas gekocht und gegessen wird. Oft sind einige Musiker da, die dann zum Tanz aufspielen. In diesem Sinne spielen und singen wir zu sechst vor allem Balkan-Musik, auf Originalinstrumenten bzw. a cappella, möglichst stilgetreu interpretiert.
Sedjanka zeichnet sich aus durch mitreissende Tanzrhythmen, kräftige Singstimmen und abwechslungsreiche Musik. So ist Kurzweil garantiert beim Tanzen oder beim Zuhören…
KONTAKT: karen.gruno(at)gmx.ch oder sigi_nagel(at)bluewin.ch. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website: www.sedjanka.ch

Ssassa
Romamusik aus dem Balkan, Türkei, arabisch. Grosses Repertoire an Volkstanzmusik, insbesondere aus Mazedonien, Griechenland, Bulgarien, Türkei, Serbien, aber auch Musik für Orientalischen Tanz. Denis Zekirov; Mazedonien: Trompete, Gesang - Orhan Ajvazovic; Serbien: Keyboard, Gesang - Kadir Erdogan; Türkei: Darabuka, Davul, Tapan - Christian Fotsch; CH: Oud, Bouzouki, Gitarre, Cifteli, Tambura - Franziska Heusser; CH: Gajda, Sax
KONTAKT: Ssassa, Christian Fotsch, Kleine Kirchgasse 46, 5507 Mellingen, www.ssassa.ch, 076 319 00 18

Trio Weliona
Spielt Musik aus Südosteuropa
Brigitte Oling: Gesang, Geige, Flöten, Perkussion
Elisabeth Okyo-Wanzenried: Geige, Akkordeon, Gesang
Betty Otter: Kontrabass, Tambura, Gesang
Für weitere Informationen & Musikbeispiele: www.weliona.com
KONTAKT: Brigitte Pfändler-Oling, Grenzweg 5, 4144 Arlesheim, 061 701 76 08, trio(at)weliona.com

Arbeit muss menschenwürdig sein